SCHUTZMASKEN

Dynamische Entwicklung, Anpassungsfähigkeit an die Bedürfnisse anspruchsvoller Kunden, sofortige Reaktion auf die Marktsituation und die neuesten Trends – das sind unsere Vorzüge, die eine effektive Zusammenarbeit garantieren.

Die Pandemie COVID-19 hat uns neue Produktionsziele gesetzt. Wir konnten uns erfolgreich von einem reinen Kosmetikgeschäft auf die Herstellung und den Verkauf von Desinfektionsmitteln und einer breiten Palette von Schutzmasken umstellen.

Die Garantie für höchste Qualität unserer Produktion in jeder Phase ist die Umsetzung von GMP-Standards (Good Manufacturing Practice). Die Anpassung der Produktion an die EU-Normen wird durch das ISO-Zertifikat bestätigt, das die Firma erhalten hat.

Alle unsere Masken sind konform mit der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates.

Die Verordnung legt unter anderem Regeln zur CE-Kennzeichnung fest. Mit der Anbringung der CE-Kennzeichnung auf dem Produkt erklärt der Hersteller, dass das Produkt allen geltenden Anforderungen entspricht, und übernimmt damit die volle Verantwortung.

Medizinische Marken

MK-1 Komfort, Typ II

Eine 3-Schichten-Schutzmaske ist ein komfortabler Schutz. Die Benutzung der Maske hilft durch Tröpfchen übertragene Infektionen zu minimieren.

Im Inneren der Maske befindet sich ein aktiver, schmelzgeblasener Vliesstoff, der für die Filterung der ein- und ausgeatmeten Luft verantwortlich ist. Die bakterielle Filterleistung (BFE) beträgt min. 98%. Die äußeren Schichten sind aus feinem Supnbond-Vlies gefertigt. Die Maske hat weiche Gummibänder und einen ergonomischen Draht, der eine perfekte Anpassung an die Form der Nase ermöglicht. Einwegmaske

Unsere medizinischen Gesichtsmasken erfüllen die Normen:
  • EN 14683:2019+AC:2019
  • EN ISO 13485:2016+AC:2018
  • EN 1041:2008
  • EN ISO 14971:2012
  • EN ISO 15223-1:2016
  • EN ISO 10993-1:2009+AC:2010

FFP1 NR modell MF-1 & FFP2 NR modell MF-10 PRO

Die fünfschichtige Schutzmaske stoppt Kontaminationen und Aerosole, die das Virus übertragen können (einschließlich SARS-CoV-2). Sie garantiert einen hohen Schutz gegen Feinstaub PM 2,5, der Bestandteil von Smog ist. Die Maske hat zwei Schichten aus aktivem Melt Blown-Vliesstoff, der für die Filterung der eingeatmeten Luft verantwortlich ist. Die bakterielle Filterleistung (BFE) beträgt min. 98%. Einwegmaske

Die Masken entsprechen den Normen:
EN 149: 2001 + A1: 2009
PPER 2016/425

Schutzmasken

MARION PRIVATE LABEL sp. z o.o. sp. k.
ul. Chwaszczyńska 131a
81- 571 Gdynia, Poland